Die Treib-Seelisberg-Bahn AG betreibt im Auftrag von PostAuto Zentralschweiz die Morgenkurse Seelisberg - Emmetten - Beckenried.

Die beiden Bussen sind als Ausflugs- und Transferbusse das ganze Jahr im Einsatz und machen dabei knapp 50'000 Kilometer pro Jahr.

Von Januar bis März bringen die Busse die Gäste zu den Operetten nach Arth und Sursee.

Im Sommer finden Fahrten zu Freilichtspielen in der Region statt (2017: Seelisberg und Göschenen)

 

Die Flotte umfasst zwei Fahrzeuge, welche ausschliesslich in der Schweiz unterwegs sind (Vermietung nur mit Chauffeur möglich):

Setra 313 UL, 2001, als PostAuto- und Ausflugsbus mit 49 Sitz- und 30 Stehplätzen, Klimaanlage, Lautsprecheranlage, Sitzgurten und Partikelfilter (kein WC)

Opel Movana 3.0 CDTi Bus, 2005, als Ausflugs- und Bahnersatzbus mit 14 Sitzplätzen, Lüftungsanlage und CD/Radioanlage

Anhänger für beide Fahrzeuge

 

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte für Ihre nächste Fahrt, wir freuen uns auf Ihren Anruf und wünschen gute Fahrt.

Go to top